[gelöst]Neue Aktualisierungsprobleme

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[gelöst]Neue Aktualisierungsprobleme

Beitrag  Andi123 am Mi 11 Sep 2013, 16:12

Mint 13

warum kommen plötzlich solche Fehler?

Code:

Fehl http://archive.getdeb.net precise-getdeb/apps i386 Packages
 Verbindung mit archive.getdeb.net:http nicht möglich: [IP: 141.101.116.236 80]
Fehl http://archive.getdeb.net precise-getdeb/apps Translation-de_DE
 Verbindung mit archive.getdeb.net:http nicht möglich: [IP: 141.101.116.236 80]
Fehl http://archive.getdeb.net precise-getdeb/apps Translation-de
 Verbindung mit archive.getdeb.net:http nicht möglich: [IP: 141.101.116.236 80]
Fehl http://archive.getdeb.net precise-getdeb/apps Translation-en
 Verbindung mit archive.getdeb.net:http nicht möglich: [IP: 141.101.116.236 80]
Es wurden 26,2 MB in 1 min 41 s geholt (259 kB/s)
W: Fehlschlag beim Holen von http://archive.getdeb.net/ubuntu/dists/precise-getdeb/apps/binary-i386/Packages  Verbindung mit archive.getdeb.net:http nicht möglich: [IP: 141.101.116.236 80]

W: Fehlschlag beim Holen von http://archive.getdeb.net/ubuntu/dists/precise-getdeb/apps/i18n/Translation-de_DE  Verbindung mit archive.getdeb.net:http nicht möglich: [IP: 141.101.116.236 80]

W: Fehlschlag beim Holen von http://archive.getdeb.net/ubuntu/dists/precise-getdeb/apps/i18n/Translation-de  Verbindung mit archive.getdeb.net:http nicht möglich: [IP: 141.101.116.236 80]

W: Fehlschlag beim Holen von http://archive.getdeb.net/ubuntu/dists/precise-getdeb/apps/i18n/Translation-en  Verbindung mit archive.getdeb.net:http nicht möglich: [IP: 141.101.116.236 80]

E: Einige Indexdateien konnten nicht heruntergeladen werden. Sie wurden ignoriert oder alte an ihrer Stelle benutzt.
versucht hab ich folgendes

Code:
sudo rm /var/lib/apt/lists/* -vf
sudo apt-get clean
sudo apt-get update --fix-missing
sudo apt-get upgrade --fix-missing
apt-get -f install
sudo apt-get clean
sudo apt-get autoclean
sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade
nix hilft


Zuletzt von Minthouse am Di 12 Aug 2014, 19:21 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Code-Tags)

Andi123

Anmeldedatum : 04.03.12
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Neue Aktualisierungsprobleme

Beitrag  tno am Mi 11 Sep 2013, 17:17

Kein Wunder. Wenn dein Rechner zum Server keine Verbindung aufbauen kann, dann kannst du lokal so viele Dateien löschen und apt-get quälen wie du willst. Das wird nicht helfen.

Und ich behaupte mal die Probleme weiter oben hattest du, weil du irgendwelche Paketquellen ohne Sinn und Verstand gemischt hast.

tno

Anmeldedatum : 28.01.12

Nach oben Nach unten

Neue Aktualisierungsprobleme

Beitrag  Andi123 am Mi 11 Sep 2013, 22:30

tno schrieb:
Und ich behaupte mal die Probleme weiter oben hattest du, weil du irgendwelche Paketquellen ohne Sinn und Verstand gemischt hast.
Genau solche Antworten machen Linuxforen häufig unbeliebt!

Andi123

Anmeldedatum : 04.03.12
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Neue Aktualisierungsprobleme

Beitrag  L am Do 12 Sep 2013, 01:37

Hallo Andi123,

tno hat das bestimmt nicht böse gemeint. Kam im Moment vielleicht nicht so rüber, wie Du es gerne gehört hättest. ;)
Was mir bei Deinem heutigen Anliegen fehlt ist die Vorgeschichte. Die kennt ja niemand ausser Dir.
Nur Du weisst, was Du getan hast. Wir hingegen können nur Vermutungen anstellen. Was eine mögliche Hilfestellung natürlich nicht gerade erleichtert. Musst ja keine Romane schreiben. Etwas mehr Details wären aber schon hilfreich für beide Seiten. ;)
Vielleicht beim nächsten Mal? Smile

Lieber Gruss,
Lobito

Nachwort
In Deiner Signatur steht: Intel Quad CPU Q9400 2.66GHz Nvidia GeForce GTX 560 Ti, 8GB RAM, Mint 14 64, Windows 7 64

Du beziehst Dich aber schon in Deiner Anfrage auf Mint 13, wie Du geschrieben hast, oder? Smile

L

Anmeldedatum : 03.08.11
Ort : /dev/L

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Neue Aktualisierungsprobleme

Beitrag  Coyote am Do 12 Sep 2013, 08:04

Andi123 schrieb:
tno schrieb:
Und ich behaupte mal die Probleme weiter oben hattest du, weil du irgendwelche Paketquellen ohne Sinn und Verstand gemischt hast.
Genau solche Antworten machen Linuxforen häufig unbeliebt!
Aber nur bei Leuten, die keine Kritik vertragen können. Ich an Deiner Stelle, hätte mal nachgefragt wie das gemeint war.

Coyote
Roadrunner-Jäger
Roadrunner-Jäger

Anmeldedatum : 01.08.11

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Neue Aktualisierungsprobleme

Beitrag  tno am Do 12 Sep 2013, 08:33

Ok, wenn es sein muss, schreibe ich noch mal einen halben Roman dazu:
Bei den Paketquellen der Distributionen sind die einzelnen Pakete so angepasst, dass sie sich nicht gegenseitig in die Quere kommen. Das führt u.a. dazu das manche Programme nicht in der aktuellen Version verfügbar sind.
Das mag den einen oder anderen stören, vermeiden lässt sich das nicht.

Wenn man nun Paketquellen von Dritten hinzunimmt, gilt das Versprechen, dass alles irgendwie zu einander kompatibel ist, natürlich nicht mehr. Der Distributor kann ja nicht im Voraus wissen, was für Paketquellen der Nutzer später hinzufügt und bei jeder späteren Änderungen überprüfen, was für Auswirkungen das für die unzähligen Drittanbieter bedeutet.

Das ist auch kein Geheimwissen, sondern wird auch so dokumentiert, siehe z.B. hier:
http://wiki.ubuntuusers.de/Fremdquellen#Risiken

http://wiki.ubuntuusers.de/Apt-Pinning kann in solchen Fällen helfen, ändert aber nichts daran, dass der Nutzer, der Fremdquellen hinzunimmt, Teile der geistigen Arbeit, die vorher die Paketverwaltung machte, selbst machen muss. Tut er das nicht, gibt es Probleme.

Das ist ungefähr so wie Laufen mit offenen Schuhen. Das mag tagelang, wochenlang, monatelang gut gehen, aber früher oder später legt man sich auf die Fresse. Und nur man selbst ist schuld daran. Bitter aber wahr.
Mache ich mich unbeliebt, wenn ich jemanden darauf hinweise, dass er wegen seiner offenen Schuhe hingefallen ist? Dann ist das halt so, damit kann ich leben...

tno

Anmeldedatum : 28.01.12

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Neue Aktualisierungsprobleme

Beitrag  lupu am Do 12 Sep 2013, 12:21

Welche Paketquellen Andi123 eingerichtet hat ist, soweit ich das übersehe, unbekannt.
Ich gehe jetzt mal von der Standardeinstellung aus.
Probleme mit diesen "Translations" gibt es auch nur damit mW öfter mal.
Ist aber nicht gravierend, weil in der Regel ja schon ältere Pakete und Listen vorhanden sind.

Was es mit dieser http://archive.getdeb.net/ubuntu/dists/precise-getdeb/apps,,, Quelle auf sich hat,
... weiß ich nicht.
Wo kommt die her, warum ist sie vorhanden? Kann man sie nicht deaktivieren?

Interessant wäre natürlich, ob ansonsten eine Internetverbindung besteht
und überhaupt prinzipiell Downloads möglich sind.
Wenn dem so ist, würde ich das Update später nochmal versuchen
oder einen anderen Spiegel-Server auswählen.
(Paketquellen > Software von Ubuntu :
besten Server suchen oder einen deutschen wählen zB ftp.stw-bonn.de/ubuntu)
Anschließend Paketquellen neu laden, Update versuchen.

PS:
Wenn bei der Fragestellung mehr Informationen geliefert werden (zB versuchte Befehle mit Terminalausgaben,
wie war die Ausgabe vor der Fehlermeldung usw) kann das die Antwort erleichtern,
und Abschweifungen in allgemeine Überlegungen verhindern. Lobito hat es schon geschrieben.
Das Zeug in Code-Blocks zu posten ist übrigens auch gut.

evtl auch noch die aktuell vorhandenen Paketquellen anzeigen:
Code:
grep -P '^[ \t]*[^#[ \t]+' /etc/apt/sources.list /etc/apt/sources.list.d/*.list


Zuletzt von lupu am Do 12 Sep 2013, 15:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

lupu

Anmeldedatum : 15.08.11
Alter : 66
Ort : unterwegs

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Neue Aktualisierungsprobleme

Beitrag  tno am Do 12 Sep 2013, 15:00

lupu schrieb:Welche Paketquellen Andi123 eingerichtet hat ist, soweit ich das übersehe, unbekannt.
siehe Unten.

lupu schrieb:
Was es mit dieser http://archive.getdeb.net/ubuntu/dists/precise-getdeb/apps,,, Quelle auf sich hat,
... weiß ich nicht.
Wo kommt die her, warum ist sie vorhanden? Kann man sie nicht deaktivieren?
Dies ist die Fremdquelle von der ich die ganze Zeit spreche schreibe. Wo die herkommt? Andi123 wird die selbst eingerichtet haben.

<reine Vermutung>
Theoretisch könnte man die deaktivieren; ich würde vorher ein Backup machen, weil ich nicht weiß, in welchem Chaos das lokale Paketmanagement gerade steckt. Könnte sein, dass wenn man die Fremdquelle deaktiviert, einige Pakete downgegraded werden wollen. Downgrades machen gerne Probleme, weil die Pakete/Programme natürlich so geschrieben werden, dass ein Wechsel von einer älteren Version schadlos mitmachen. Ein Wechsel von einer neueren Version, konnte ja bei der Erstellung, mangels Blick in die Zukunft, gar nicht berücksichtigt werden.
</reine Vermutung>

tno

Anmeldedatum : 28.01.12

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Neue Aktualisierungsprobleme

Beitrag  L am Do 12 Sep 2013, 16:53

tno schrieb:Ok, wenn es sein muss, schreibe ich noch mal einen halben Roman dazu (...):
Vielen Dank für Deine super Erläuterungen, tno! Top

L

Anmeldedatum : 03.08.11
Ort : /dev/L

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Neue Aktualisierungsprobleme

Beitrag  lupu am Do 12 Sep 2013, 17:11

Und das Kind hat jetzt auch einen Namen !
Diese GetDeb-Quelle liefert offenbar neuere SoftwareVersionen als die offiziellen Repos.
Im Netz finden sich etliche update-Probleme im Zusammenhang damit.

http://www.getdeb.net/welcome/ :
The GetDeb repository extends the official repositories by providing latest versions and new applications. Unlike the official packages, GetDeb packages do not have a predefined release schedule - new software versions are provided as they become available from their authors. There is a short and limited testing phase instead of a full testing cycle to ensure packaging quality, however it is less strict than Ubuntu's official requirements.
Also ist das Ding nicht unproblematisch.
Möglicherweise wurden die Paketlisten ja schon mit dem im Eingangspost genannten Befehl
"sudo rm /var/lib/apt/lists/* -vf" gelöscht. Wobei mir der Sinn der Option -vf unklar ist. Ich kenne den Befehl mit -r

Bevor sich Andi123 aber nicht wieder geäußert hat, wird alles weitere nur Spekulation sein Suspect 

lupu

Anmeldedatum : 15.08.11
Alter : 66
Ort : unterwegs

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Neue Aktualisierungsprobleme

Beitrag  tno am Do 12 Sep 2013, 18:12

lupu schrieb:
Möglicherweise wurden die Paketlisten ja schon mit dem im Eingangspost genannten Befehl
"sudo rm /var/lib/apt/lists/* -vf" gelöscht. Wobei mir der Sinn der Option -vf unklar ist. Ich kenne den Befehl mit -r
unter /var/lib/apt/ liegen afaik nur die aktuellen Informationen, die mit "apt-get update" o.ä. heruntergeladen werden. Die Konfiguration wird schon unter /etc/apt/ sein.

zu rm: -f steht für force. Im Falle von schreibgeschützten Dateien kommt dann keine Nachfrage im Sinne von "wollen Sie wirklich?". "rm -f" fragt nicht, "rm -f" macht.
-v steht für verbose und sorgt dafür, dass rm etwas gesprächiger ist.

tno

Anmeldedatum : 28.01.12

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Neue Aktualisierungsprobleme

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 14:18


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten