[gelöst]Einloggen am Anmeldebildschirm wird verweigert

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[gelöst]Einloggen am Anmeldebildschirm wird verweigert

Beitrag  L am Di 05 Feb 2013, 02:57

Seit längerem beschäftigt mich die Frage: Was macht ein User, wenn das Einloggen am Anmeldebildschirm, trotz richtiger Passworteingabe, verweigert wird? Gibt es einen Trick wie sich dennoch die Distribution starten lässt?? Oder endet an diesem Punkt das Vergnügen?

Wie würdet Ihr in einem solchen Fall vorgehen?? Danke!

L

Anmeldedatum : 03.08.11
Ort : /dev/L

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Einloggen am Anmeldebildschirm wird verweigert

Beitrag  lupu am Di 05 Feb 2013, 10:50

Das ist ein heikles Thema, weil es ja durchaus auch dem Knacken eines fremden/geklauten PC oder eines anderen User-Zugangs dienen könnte. Diese Absicht willi ich Dir, Lobito natürlich nicht unterstellen.

Bist Du schon mal real vor dieser Situation gestanden?
Ich kenn das von manchen live-Systemen her, wenn das eingebaute PW nirgends angegeben ist
oder man es nicht findet.
Da muß man dann experimentieren mit "root", "live", "user" oder dergleichen.
Ist aber meist auch nicht von großer Bedeutung, denn:
bei einem regulär installiertem und funktionierenden System sollte dieser Fall eigentlich nicht auftreten.

Eine andere Situation ist das Vergessen des PW. Dann muß man zur Buße halt neu installieren
und das neue PW sich dann besser merken oder aufschreiben.

Ich kenne keinen Weg (außer autologin) bei Linux die PW-Eingabe zu umgehen,
selbst wenn es denn so wäre, würde ich diesen, wegen der Mißbrauchsgefahr, nicht posten.

Edith meint, man könnte es mit dem Recovery-Modus versuchen.
Deswegen hab ich den bei mir (Hauptsystem) meist abgeschaltet.
avatar
lupu

Anmeldedatum : 15.08.11
Alter : 66
Ort : unterwegs

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Einloggen am Anmeldebildschirm wird verweigert

Beitrag  L am Di 05 Feb 2013, 17:02

lupu schrieb:Das ist ein heikles Thema, weil es ja durchaus auch dem Knacken eines fremden/geklauten PC oder eines anderen User-Zugangs dienen könnte. Diese Absicht willi ich Dir, Lobito natürlich nicht unterstellen.
Da stimme ich Dir vollkommen zu. Smile
lupu schrieb:Bist Du schon mal real vor dieser Situation gestanden?
Ich kenn das von manchen live-Systemen her, wenn das eingebaute PW nirgends angegeben ist
oder man es nicht findet.
Da muß man dann experimentieren mit "root", "live", "user" oder dergleichen.
Ist aber meist auch nicht von großer Bedeutung, denn:
bei einem regulär installiertem und funktionierenden System sollte dieser Fall eigentlich nicht auftreten.
Real bin ich glücklicherweise bis heute noch nicht vor einer solchen Situation gestanden. Und ich hoffe, es wird auch weiterhin der Fall sein. Doch eine Garantie dafür hat eigentlich niemand.

Nun, mein Punkt ist folgender, und deshalb kam ich überhaupt auf das Thema: Zumindest in früheren MS Windows-Systemen kam es zuweilen vor, dass die win.ini aus irgendeinem unerkennbaren Grund korrumpiert war. Folglich lies sich das System nicht starten. Und da dachte ich mir eben, was denn nun, wenn die File in Linux, wo das Passwort abgelegt ist, plötzlich korrumpiert wäre? Es erfolgt ja ein Datenvergleich zwischen hinterlegtem und eingegebenem Passwort (Eingabemaske). Das wäre natürlich nicht so schön.
Vermutlich bleiben die Linux-User vor einer derart fiktiven Situation verschont. Sonst wäre bestimmt schon darüber berichtet worden.
lupu schrieb:Eine andere Situation ist das Vergessen des PW. Dann muß man zur Buße halt neu installieren
und das neue PW sich dann besser merken oder aufschreiben.
Ok! Smile
lupu schrieb:Ich kenne keinen Weg (außer autologin) bei Linux die PW-Eingabe zu umgehen,
selbst wenn es denn so wäre, würde ich diesen, wegen der Mißbrauchsgefahr, nicht posten.
Geht in Ordnung! Smile

L

Anmeldedatum : 03.08.11
Ort : /dev/L

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Einloggen am Anmeldebildschirm wird verweigert

Beitrag  Coyote am Di 05 Feb 2013, 21:22

Ich sehe da keine Missbrauchsgefahr. Mit einer Live-CD kann man das System eh übernehmen, z.B. zum Passwort löschen oder für ein chroot. Secure-Boot soll das mal verhindern, woran ich allerdings nicht wirklich glaube.

Ubu/Mint-Benutzer haben es noch etwas einfacher:
http://wiki.ubuntuusers.de/Zugangsdaten_vergessen?highlight=passwort%20vergessen

Coyote
Roadrunner-Jäger
Roadrunner-Jäger

Anmeldedatum : 01.08.11

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Einloggen am Anmeldebildschirm wird verweigert

Beitrag  lupu am Mi 06 Feb 2013, 08:31

Ok ... das ist vielleicht so wie bei dem berühmten Messer, mit dem sich ein Mitmensch meuchlings ermorden lässt oder aber auch feinste Speisen zubereitet werden können.

Der übliche Passwortschutz ist wirklich keine allzugroße Hürde, wie ja Blindenhund schon immer sagte.

Außerdem hab ich erst jetzt kapiert: Lobito ging ja von dem Szenario aus, daß man das richtige PW weiß und richtig eingibt und trotzdem das Einloggen nicht geht. Das halte ich für extrem unwahrscheinlich, aber wenn es vorkommen sollte, dann wird das Gerät wohl irgendeinen Schaden haben oder bösartig manipuliert worden sein und dann ist es bestimmt sinnvoll und in Ordnung zu wissen, wie man das System trotzdem starten kann.

Also vollziehe ich hiermit eine Merkelsche Wende.

Eine andere Sache wäre die Verschlüsselung. Da hat man wohl wenig Chancen die zu knacken.
Es ist mir schon passiert, daß ich das PW für einen verschlüsselten Stick vergessen habe. Den hab ich dann schließlich neu formatiert, die Daten waren damit weg.
avatar
lupu

Anmeldedatum : 15.08.11
Alter : 66
Ort : unterwegs

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Einloggen am Anmeldebildschirm wird verweigert

Beitrag  Hardyhardware am Mi 06 Feb 2013, 15:36

Mir ist das übrigens wirklich passiert das ich den Rechner meiner Eltern mit Mint 13 installiert hatte und ein paar wochen später kam ich mal wieder zu besuch und wollte die aufgelaufenen Updates einspielen für sie und dann nahm der Rechner mein Passwort nicht mehr. Ich war ausgesperrt. Keine Ahnung woran das gelegen hat. Jedenfalls benötige ich jetzt auch wohl diese Anleitung vom Wiki um mir wieder Zugang zu verschaffen.

Hardyhardware

Anmeldedatum : 07.08.11

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Einloggen am Anmeldebildschirm wird verweigert

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten