Flash-Speicher ----> Journailing

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Flash-Speicher ----> Journailing

Beitrag  Blindenhund am Sa 13 Aug 2011, 16:14

Warnung:

Auch ich nutze ja gern USB-Sticks, wenn ich mir eine Distri ansehen will. Nun bin ich aber gerade mal wieder über einen Hinweis im Wiki "gestolpert":

Wenn die Schreibzyclen für die einzelnen Speicher-"Orte" erschöpft sind, werden diese nicht etwa als defekt ausgeflagt, sondern als Read-Only behandelt. Das kann fatale Folgen haben, wenn darauf zum Beispiel Journailling-Daten liegen!

Man sollte also Flash-Speicher generell als Fat32 bzw. hier als ext2 etc. betreiben - ein entsprechendes Filesystem ohne Journailling halt!

Und ein entsprechender Eintrag in der fstab wäre auch sinnig: Unter Optionen noatime hinzufügen um überflüssige Zugriffe zu vermeiden!

Blindenhund
Gelöschter Benutzer

Anmeldedatum : 01.08.11
Ort : /dev/sofa

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten