[gelöst]Eine diskrete Suchmaschine

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[gelöst]Eine diskrete Suchmaschine

Beitrag  Almera am Di 12 Jun 2012, 17:47

Hallo,

habe ich in den Nachrichten entdeckt: Diskrete Suchmaschine

Die Suchmaschine Startpage greift auf "Google" zu. Persönliche Daten wie IP etc. werden dabei geschützt und nicht gespeichert. Finde ich eine gute Alternative. Die Sucheinstellungen lassen sich wie bei "Google" einstellen. Die Einbindung in Firefox oder Opera als weitere Suchmaschine lässt sich durch den auf der Startseite angegebenen Link leicht bewerkstelligen. Schön finde ich auch, dass man die Suchergebnisse nach dem Alter sortieren lassen kann (24 Stunden, 1 Woche etc.).

Weiterhin gibt gibt es vom gleichen Betreiber noch die Meta-Suchmaschine Ixquick, die auf verschiedene Suchmaschinen bei einer Suche anonym zugreift.


Gruß Almera


Zuletzt von Almera am Di 12 Jun 2012, 18:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Almera

Anmeldedatum : 06.08.11
Alter : 48
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Eine diskrete Suchmaschine

Beitrag  Coyote am Di 12 Jun 2012, 19:43

Danke, Almera. Cool

Das Teil werde ich mir auf jeden Fall mal ansehen.

Coyote
Roadrunner-Jäger
Roadrunner-Jäger

Anmeldedatum : 01.08.11

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Eine diskrete Suchmaschine

Beitrag  tno am Di 12 Jun 2012, 23:04

yippy.com (ehemals clusty (ehemals vivisimo)) hat auch akzeptable Einstellungen zur Privatsphäre.

tno

Anmeldedatum : 28.01.12

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Eine diskrete Suchmaschine

Beitrag  lupu am Mi 13 Jun 2012, 09:23

Ixquick benutze ich auch als Standardsuchmaschine.
Wegen der Diskretion (geht sogar über htpps), den guten Ergebnissen und der Einstellbarkeit. (Einstellungen lassen sich mit Cooky oder individueller URL als Lesezeichen speichern)

Aber auch andere Suchmaschinen wie DuckDuckgo benutze ich.

Mit dem Opera-Browser wird man dazu angeregt, weil immer, wenn man einen Begriff in die Suchleiste eingibt, ein Fenster mit allen vorhandenen Suchmöglichkeiten aufgeht und zum Start der Suche entweder eine dieser Suchen angeklickt werden kann, oder das Suchsymbol in der Leiste, was eine Suche mit der voreingestellten Standardmaschine bewirkt.



Zuletzt von lupu am Mi 13 Jun 2012, 09:53 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Bild)
avatar
lupu

Anmeldedatum : 15.08.11
Alter : 67
Ort : unterwegs

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Eine diskrete Suchmaschine

Beitrag  L am Mo 05 Nov 2012, 06:58

Die neue Suchmaschine start page ist wirklich gut! Lässt sich sogar zu Firefox hinzufügen.
Durch die verschlüsselte Verbindung wird die Privatsphäre gegenüber dem Internetanbieter gewahrt.
Start page ermöglicht ausserdem anonyme Suchabfragen über einen Proxie.

L

Anmeldedatum : 03.08.11
Ort : /dev/L

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Eine diskrete Suchmaschine

Beitrag  neppo am Mo 05 Nov 2012, 12:16

da ist ne falsche denkweise drinne , es lässt sich verfolgen , wenn du über zb ixqick suchst , speichern die zwar nicht deine ip
aber wenn dann seite aufrufst ist das ganze vorbei , da ja dann mit der seite verbunden bist....ohne spuren bewegt sich keiner im net
avatar
neppo

Anmeldedatum : 07.08.11
Alter : 56

http://neppos-welt.npage.de/

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Eine diskrete Suchmaschine

Beitrag  L am Mo 05 Nov 2012, 16:35

neppo schrieb:da ist ne falsche denkweise drinne , es lässt sich verfolgen , wenn du über zb ixqick suchst , speichern die zwar nicht deine ip
aber wenn dann seite aufrufst ist das ganze vorbei , da ja dann mit der seite verbunden bist....ohne spuren bewegt sich keiner im net
Zu issquick kann ich wenig sagen. Da müsste ich erst mal nachsehen. ;)
Andererseits: Das sind die Datenschutzrichtlinien für start page.
Und die Wirksamkeit von vollem Proxieschutz per start page wird dort erklärt. Im zweiten Kästchen.
Einfach mal ausprobieren. Ist wirklich gut! Smile

L

Anmeldedatum : 03.08.11
Ort : /dev/L

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Eine diskrete Suchmaschine

Beitrag  neppo am Mo 05 Nov 2012, 17:19

Die Option „Kein Proxy-Schutz“ ist dann sinnvoll, wenn Sie sich keine Sorgen wegen des Datenschutzes machen, wenn Sie der Website vertrauen oder wenn Sie identifiziert werden möchten, zum Beispiel, wenn Sie sich bei Ihrem Bankkonto anmelden.
allein dieser satz lässt bei mir die alarmglocken klingeln....ohne ssh über ein server der sagt vertraut mir ne schon klar
avatar
neppo

Anmeldedatum : 07.08.11
Alter : 56

http://neppos-welt.npage.de/

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Eine diskrete Suchmaschine

Beitrag  L am Mo 05 Nov 2012, 22:41

Nun ja, die jeweiligen Erläuterungen zu Deinen vorherigen Ausführungen findest Du in den oberen Textkästen. ;)

Ich nutze keine Bankverbindung im Internet. Viel zu unsicher!! Wer jedoch auf virtuelles Banking schwört, bekommt doch bei seriösen Anbietern einen verschlüsselten Verbindungsaufbau angeboten. Da mir Wissen mehr bedeutet als Glaube, mache ich diesen Kram überhaupt nicht mit. Jeder muss für sich selbst entscheiden ob er Sicherheit der Bequemlichkeit zuliebe opfern will. Denn die Möglichkeit besteht ja immer, dass die Mauern der ach so hochgelobten virtuellen Sicherheit von einem Langfinger durchbrochen werden. Oder aber, direkt vor Ort in der IT. Alles schon gehabt!

Just my two cents! Very Happy


L

Anmeldedatum : 03.08.11
Ort : /dev/L

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Eine diskrete Suchmaschine

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten