Smartphones

Nach unten

Smartphones

Beitrag  lupu am Mi 06 Jun 2012, 22:21

avatar
lupu

Anmeldedatum : 15.08.11
Alter : 68
Ort : unterwegs

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  tno am Do 07 Jun 2012, 02:56

so updatebedürftig wie die Smartphones zu seien scheinen würde ich wohl überhaupt kein Smartphone mit Branding verwenden.

Aber ich habe auch keine Ahnung, dafür ein Siemens ME 45.

tno

Anmeldedatum : 28.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  lupu am Do 07 Jun 2012, 08:45

Siemens ME 45 hatte ich auch einige Jahre, dann hat mir die Telekom ein LG-Billig-Handy geschenkt,
das ist aber sehr gut zum Telefonieren geeignet und echt haltbar.
Ist inzwischen ohne sim-lock. Blau.de Prepaid-Karte drin.
avatar
lupu

Anmeldedatum : 15.08.11
Alter : 68
Ort : unterwegs

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  Hardyhardware am Di 14 Aug 2012, 13:00

Ich komme ja aus der Branche, daher bilde ich mir ein ein wenig was dazu sagen zu können.

Das Samsung S3 ist momentan unser Verkaufsschlager, ähnlich wie das One X. Im Grunde ist es eine Glaubensfrage. Ich persönlich halte von Samsung nicht so viel, oder anders ausgedrückt, die HTC Geräte finde ich wertiger verarbeitet. Wahrscheinlich würde ich aber wohl eher zum One S bzw. Sensation XL greifen, wenn diese Geräte zur Auswahl stehen würden. Oder zum Nexus S von Samsung, da bekommt man zumindest alle Updates als erstes, die Google auf den Markt bringt.

Und dann wenn möglich als freies, nicht gebrandetes Gerät, da die Geräte von T-Mobile, Vodafone usw. jeweils eigene Versionen des OS aufgebügelt bekommen haben und Updates so unter Umständen nur sehr viel später verteilt werden. Meine Meinung.

Hardyhardware

Anmeldedatum : 07.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  L am Di 14 Aug 2012, 15:35

Was ist von Nokias Lumia L710, L800, L900 zu halten?

L

Anmeldedatum : 03.08.11
Ort : /dev/L

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  tno am Di 14 Aug 2012, 20:17

Waren das nicht die Dinger von denen man schon jetzt weiß, dass man sie später nicht auf Windows 8 upgraden kann?

tno

Anmeldedatum : 28.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  L am Di 14 Aug 2012, 20:56

Wenn mich nicht alles täuscht, war es zumindest bei den Vorgängern von L900 der Fall.

Von Windows einmal abgesehen, ob Nokia seine altbewährte Qualität weiterführt?
Auf dem amerikanischen Kontinent heisst es, dass man Nokia blind kaufen könne, da es von Haus aus Qualität aufweise. Das kann ich bestätigen, wenn auch mit einem nicht mehr ganz so zeitgemässen Modell. Deines und meines könnten gute Freunde sein, tno. Wenn mich jemand nach meinem Handymodell fragt, sage ich spasseshalber, schau mal, dass ist mein Smartphone! Getauft habe ich es so, weil es klein und fein ist. Vor allem funktionstüchtig und so manchen Härtetest überlebt hat. Wenn auch nicht mehr zeitgemäss. Das ist smart für mich. Ein smartes Phone eben!


Zuletzt von Lobito am Di 14 Aug 2012, 21:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

L

Anmeldedatum : 03.08.11
Ort : /dev/L

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  Hardyhardware am Di 14 Aug 2012, 21:10

Auch hier mal ein kleiner Einblick ins Handygeschäft.
Nokia Telefone (nicht die Smartphones) sind weiterhin die erste Wahl wenn man reine Geräte sucht, die im wesentlichen zum Telefonieren und SMS schreiben genutzt werden sollen.
Die Smartphones mit Windows Betriebssystem, auch die von anderen Herstellern wie z.B HTC, bleiben hingegen im Regal liegen wie Blei.
Ich habe noch keine Handys gesehen welche sich so schwer an den Mann/Frau bringen liessen, wie diese Dinger.

Sicher, Interessenten für Nokia Handys gibt es weiterhin, allerdings ist das Win-OS der große Hemmschuh und für mich der Grund weshalb ich denke das Nokia ein echtes Problem hat, und die Kunden es nicht kaufen.
Ohne die einfachen Geräte mit den simplen Grundfunktionen (und Tasten!) wäre Nokia bereits jetzt ein Übernahmekandidat, wenn nicht sogar Pleite.

Hardyhardware

Anmeldedatum : 07.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  L am Di 14 Aug 2012, 22:52

Hoffentlich bleibt für Europa das finnische Flaggschiff noch lange erhalten!
Persönlich bedauere ich sehr, dass Symbian wegen der Konkurrenz (?) aufgegeben wurde.

Da Du gerade die Smartphones angesprochen hast, was erklärt die Zurückhaltung gegenüber diesen Geräten in Europa?
Hier verkaufen sich die Smartphones gut. Doch es kommen auch viele Klagen wegen dem hohen Batterieverbrauch. Bei manchen Geräten ist der Akkumulator bereits nach einem Tag durstig nach der Steckdose. Andere unterschreiten sogar diese Zeit. Selbst bei ausgeschalteten Anwendungen für Sozialnetze. Das ist natürlich heftig für den Konsumenten!

Interessant erscheint mir wiederum bei den Smartphones das GPS sowie die Möglichkeit, Kartenmaterial auf das Handy herunterladen zu können. Ob Android dabei auf gleicher Augenhöhe mit Nokia steht? Gibt es für den Laien überhaupt einen feststellbaren Unterschied in der Qualität? Und wie schneiden in dieser Hinsicht Geräte, wie etwa das Wildfire S, von HTC ab? Diese sind hierzulande der Verkaufsschlager. Hardwaremässig sollen sie gut sein und die hochwertige Verarbeitung der Geräte überzeugen können? Das wäre ein Plus für die Thailänder.
Neulich hatte ich das Wildfire S beschnuppert. Schnuckelig ist es schon. Auch soll der 600 MHz Prozessor vollkommen ausreichend sein, wenn man es nicht gerade auf Spiele abgesehen hat. Aber dies käme für mich auf einem Handy sowieso nicht in Frage.
Bleiben also nur die Handy-Neuerungen wie: GPS und Kartenmaterial, welche mich zu einer Neuanschaffung eines Handys bewegen könnten.

Worauf sollte man jeweils sein Augenmerk richten? Danke!



Zuletzt von Lobito am Mi 15 Aug 2012, 02:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

L

Anmeldedatum : 03.08.11
Ort : /dev/L

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  tno am Di 14 Aug 2012, 23:33

Hardyhardware schrieb:
Die Smartphones mit Windows Betriebssystem, auch die von anderen Herstellern wie z.B HTC, bleiben hingegen im Regal liegen wie Blei.
Ich habe noch keine Handys gesehen welche sich so schwer an den Mann/Frau bringen liessen, wie diese Dinger.

Hast du eine Theorie warum das so ist? Meine Schadenfreude ist zwar groß, verwundern tut es mich doch.
Mein Eindruck war, dass Windows Phone in der Fachpresse recht gut weg kam. Werbung gab es auch genug. Liegt's am Image?

tno

Anmeldedatum : 28.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  Hardyhardware am Do 16 Aug 2012, 14:52

Ich denke das hat mehrere Gründe.
- Zum einen könnte es durchaus am Image liegen, was so manchen davon abhält etwas aus dem Hause Microsoft zu erwerben.
- Dann die gewöhnungsbedürftige Optik (Kacheln) und die vergleichsweise eingeschränkte Auswahl an Apps.
- Zusätzlich kommt das diese Geräte keinen Speicherkarten-Einschub haben, was grade für Kunden die öfter mal Schnappschüsse mit dem Handy machen ein echtes Thema ist.
- Und grade bei den Nokia Geräten fällt auf, das die Kunden ihre gewohnte Bedienung vermissen. Das altbekannte Symbian findet sich ja nur noch auf den Einsteigergeräten.
- Die fehlenden Möglichkeiten der Personalisierung ist ein weiterer Punkt für manchen Kunden (Ein Kritikpunkt den man sich mit Apple teilt).


(Wenn Windows 8 ähnlich aufgenommen wird von den Kunden auf dem Desktop, dann hat Microsoft einen potenziellen Flop produziert.)

Hardyhardware

Anmeldedatum : 07.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  Blindenhund am Do 16 Aug 2012, 15:11

Hardyhardware schrieb:(Wenn Windows 8 ähnlich aufgenommen wird von den Kunden auf dem Desktop, dann hat Microsoft einen potenziellen Flop produziert.)
Wird werden! Gehe mal davon aus!

Was mich auch "ankotzt" und weshalb ich absoluter "Handyverweigerer" bin ist, daß das Telefonbuch und der Kalender nicht auf der MicroSD in einem für alle gültigen Format sondern auf dem Sim gespeichert wird. Mein olles Motorola konnte ich nicht via PC synchronisieren und ich konnte die Daten auch nicht auf einem anderen Handy nutzen. Ergo: Handy ist Murks und da wo es hingehört: Spende...

Blindenhund
Gelöschter Benutzer

Anmeldedatum : 01.08.11
Ort : /dev/sofa

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  tno am Do 16 Aug 2012, 20:19

@ Hardyhardware:
Danke für deine Einschätzung. Alle Gründe klingen irgendwie danach, als ob sich das auch so schnell auch nicht ändern könnte.

tno

Anmeldedatum : 28.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  Hardyhardware am Do 16 Aug 2012, 21:55

@lobito
Wenn du Navigieren mit dem Handy möchtest, dann eignen sich fast alle aktuellen Smartphones gleich gut dafür. Bei Android oder Windows gibt es ja sofort eine Offboard Lösung mitgeliefert. Offboard bedeutet das das Kartenmaterial zuerst über eine Datenverbindung heruntergeladen wird, sich das Material also nicht dauerhaft wie bei einem Navi auf dem Gerät befindet. Durch wirklich bezahlbare Internet-Flatrates fürs Handy eine gute und kostengünstige Alternative. Der hohe Stromverbrauch während der Navigation macht den Einsatz eines KFZ-Ladegerätes allerdings sehr wahrscheinlich, damit dem Gerät nicht auf halber Strecke der Saft ausgeht.
Als Beispiel mal das Wildfire S. In jedem Fall eine Verbesserung gegenüber dem originalen Wildfire.
Deutlich höher aufgelöstes Display und ein besserer Akku wurden dem Einsteigerhandy von HTC gegönnt.
Dennoch ist auch hier mit einer Akkuladung maximal 3-4 Tage möglich, trotz des vergleichsweise kleinen Displays.
Geräte mit großem Display, viel Rechenleistung und hoher Auflösung sind alle 1-2 Tage an der Stromversorgung zum Nachtanken. Da unterscheiden sich die Geräte nicht, egal welches OS drauf ist.
Smartphones können sehr viel leisten, das aber fordert seinen Tribut und wird durch einen vergleichsweise "hohen" Stromverbrauch erkauft.
Wer jetzt ein Smartphone mit einem Handy der "alten Schule" vergleicht mit ihren vergleichsweise kleinen Displays und der geringen Rechenleistung, der vergleicht einen Sportwagen mit einem Kleinwagen.

Hardyhardware

Anmeldedatum : 07.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  L am Fr 17 Aug 2012, 17:35

Hardyhardware schrieb:@lobito
Wenn du Navigieren mit dem Handy möchtest, dann eignen sich fast alle aktuellen Smartphones gleich gut dafür. Bei Android oder Windows gibt es ja sofort eine Offboard Lösung mitgeliefert. Offboard bedeutet das das Kartenmaterial zuerst über eine Datenverbindung heruntergeladen wird, sich das Material also nicht dauerhaft wie bei einem Navi auf dem Gerät befindet.
Lässt sich das heruntergeladene Kartenmaterial auch dauerhaft auf dem Handy speichern? Weil, siehe unten!
Hardyhardware schrieb:Durch wirklich bezahlbare Internet-Flatrates fürs Handy eine gute und kostengünstige Alternative.
Ja, wenn es im jeweiligen Land angeboten wird. Südlich von Amerika leider nicht im Angebot.
Hardyhardware schrieb:Der hohe Stromverbrauch während der Navigation macht den Einsatz eines KFZ-Ladegerätes allerdings sehr wahrscheinlich, damit dem Gerät nicht auf halber Strecke der Saft ausgeht.
Das ist bestimmt eine gute Idee!
Hardyhardware schrieb:Als Beispiel mal das Wildfire S. In jedem Fall eine Verbesserung gegenüber dem originalen Wildfire.
Deutlich höher aufgelöstes Display und ein besserer Akku wurden dem Einsteigerhandy von HTC gegönnt.
Dennoch ist auch hier mit einer Akkuladung maximal 3-4 Tage möglich, trotz des vergleichsweise kleinen Displays.
Drei bis vier Tage ist hierzulande ein Gewinn!
Vermutlich werden es mehr Tage sein, wenn Apps sowie An- und Auston als auch WIFI abgeschaltet werden? Würdest Du dem zustimmen?

Vielen Dank auch noch für Deine Auskunft, Hardyhardware! Hat mir sehr geholfen!! Top

L

Anmeldedatum : 03.08.11
Ort : /dev/L

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  Hardyhardware am Fr 17 Aug 2012, 21:29

Fürs Ausland würde ich dann zu einer Onboard Lösung greifen - so was wie dieses hier : http://www.chip.de/news/MapFactor-Navigation-Gratis-Lotse-fuer-Android_55502392.html
So ist nahezu weltweit eine kostenlose Navigation möglich. Siehe Begleittext von chip.

Die 3-4 Tage lassen sich beim Wildfire und so ziemlich allen anderen Smartphones nur erreichen wenn das WLAN und alle anderen Dienste wie Bluetooth oder GPS deaktiviert sind, wenn es nicht benötigt wird in dem Moment und die Displaybeleuchtung nicht auf 100% gestellt ist.
Auch das Umstellen von 3G auf 2G Netze wirkt sich positiv auf die Akkulaufzeit aus.

Hauptsache ihr habt auch einen Mehrwert und Spass mit dem Handy. Very Happy

Hardyhardware

Anmeldedatum : 07.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  L am Sa 18 Aug 2012, 01:07

Hardyhardware schrieb:Fürs Ausland würde ich dann zu einer Onboard Lösung greifen - so was wie dieses hier : http://www.chip.de/news/MapFactor-Navigation-Gratis-Lotse-fuer-Android_55502392.html
So ist nahezu weltweit eine kostenlose Navigation möglich. Siehe Begleittext von chip.
Super!
Hardyhardware schrieb:Die 3-4 Tage lassen sich beim Wildfire und so ziemlich allen anderen Smartphones nur erreichen wenn das WLAN und alle anderen Dienste wie Bluetooth oder GPS deaktiviert sind, wenn es nicht benötigt wird in dem Moment und die Displaybeleuchtung nicht auf 100% gestellt ist.
Ich würde die Dienste auch nur bei Bedarf aktivieren.
Hardyhardware schrieb:Auch das Umstellen von 3G auf 2G Netze wirkt sich positiv auf die Akkulaufzeit aus.
Bestens!
Ach ja, das Display beim Wildfire S: Ist es kratz- und stossfest? Wohl weniger wie das Gorilla Glass?

L

Anmeldedatum : 03.08.11
Ort : /dev/L

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  Hardyhardware am Sa 18 Aug 2012, 12:24

Das Wildfire hat nur einfache Kunststoff-Displays, also weniger kratzfest. Wenn du was robusteres suchst mit den ungefähr glichen Abmessungen würde ich dir das Motorola Defy Mini empfehlen. http://www.amazon.de/gp/product/B0078KH0QW/ref=s9_simh_gw_p23_d0_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=1Z1XABHQEQHA14DW2S8J&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375173&pf_rd_i=301128 (Als Beispiel)

Hardyhardware

Anmeldedatum : 07.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  Almera am So 19 Aug 2012, 19:43

Hallo,

ich habe mir im Mai dieses Handy gekauft: Huawei y200

Bin mit dem Teil sehr zufrieden. Es gibt aber ein ABER: Wer Videos aufnehmen möchte, sollte sich was anderes holen. Der Videoton ist beim y200 praktisch nicht vorhanden.


Gruß Almera
avatar
Almera

Anmeldedatum : 06.08.11
Alter : 49
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  L am So 19 Aug 2012, 19:50

Hardyhardware schrieb:Das Wildfire hat nur einfache Kunststoff-Displays, also weniger kratzfest. Wenn du was robusteres suchst mit den ungefähr glichen Abmessungen würde ich dir das Motorola Defy Mini empfehlen. http://www.amazon.de/gp/product/B0078KH0QW/ref=s9_simh_gw_p23_d0_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=1Z1XABHQEQHA14DW2S8J&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375173&pf_rd_i=301128 (Als Beispiel)
Besten Dank für Deinen Tipp, Hardyhardware! Top

Nokia
Gibt es demnächst neue Smartphones auf dem Handymarkt?
Der Tages Anzeiger in der Schweiz berichtet von einer Handyrebellion im hohen Norden.
So werde seit Ende 2011 an Jolla, dem Linux basierten OS gearbeitet. Jolla ist das Nachfolge-OS von MeeGo.

L

Anmeldedatum : 03.08.11
Ort : /dev/L

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  Hardyhardware am So 19 Aug 2012, 22:50

Wie genau meinst du denn "demnächst" ? Dieses Jahr wird es sicherlich noch ein paar Handygenerationen geben. Ob allerdings Jolla von Nokia veröffentlicht werden wird, solange der Firmenchef ein ehemaliger Microsoft Manager ist, wage ich zu bezweifeln.
Siehe dazu den Bericht auf heise. http://www.heise.de/newsticker/meldung/MeeGo-ist-tot-es-lebe-Jolla-1634265.html
Dort steht nur das ehemalige Nokia Mitarbeiter daran arbeiten um es dann eigenständig unter der Marke Jolla zu verkaufen.

Hardyhardware

Anmeldedatum : 07.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  Hardyhardware am So 19 Aug 2012, 22:52

@Almera
Cool das du dir auch ein Huawei gekauft hast, ich selber besitze das Sonic und bin auch recht zufrieden damit. Keine Rennmaschine, aber dafür für kleines Geld ein ordentliches Smartphone.

Hardyhardware

Anmeldedatum : 07.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  L am Mo 20 Aug 2012, 01:24

Hardyhardware schrieb:Wie genau meinst du denn "demnächst" ? Dieses Jahr wird es sicherlich noch ein paar Handygenerationen geben.
Gut, gegenwärtig kann ich auch nur spekulieren: In naher Zukunft?

Wenn man den englischsprachigen Text auf heise online heranzieht, so wird dort verlautbart: "Jolla Ltd. will design, develop and sell new MeeGo based smartphones. Together with international private investors and partners, a new smartphone using this MeeGo based OS will be revealed later this year."

Sollten wir Glück haben: Gegen Ende 2012, Anfang 2013. Dann jedoch, und wie bereits von Dir angemerkt, unter Jolla Ltd.

L

Anmeldedatum : 03.08.11
Ort : /dev/L

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  L am Mi 20 März 2013, 00:44

Meine Entscheidung fiel nun doch auf ein Nokia Lumia. Nach mehreren Monaten Einsatz, hier nun mein Testbericht auf die Schnelle.

Das Nokia Lumia 710 Modell kann sich technisch durchaus mit seinem grösseren Bruder Nokia Lumia 800 messen. Wenngleich es für den schmalen Geldbeutel gedacht ist, müssen keine Abstriche in der Qualität verzeichnet werden. Was nun die Sende- und Empfangsqualität anbelangt, so lässt jene, selbst in schwierigem Ambiente, nichts zu wünschen übrig. Was mich vollkommen fasziniert ist die Navigation per GPS. Sie ist tatsächlich präzise auf den Meter. Nicht zuletzt wegen A-GPS. Das ist auch praktisch, sollte einmal eine Funkunterbrechung zum Satelliten vorliegen. Wenn mich nicht alles täuscht, kann das Lumia auch auf das russische Satelliten-Navigationssystem GLONASS zurückgreifen. So ist man für jeden Event gut ausgerüstet. Das Kartenmaterial von Nokia, lädt man sich am besten zuhause über eine Internetverbindung auf das Handy. So können hohe Datenkosten und je nach Auslandseinsatz auch Roaminggebühren vermieden werden. Die nahezu 36stündige Betriebsleistung des Akkus unter GPS-Bedingung hat mich dann doch überrascht. Denn ich war von deutlich weniger ausgegangen. So auch bei reiner Telefonleistung. Inzwischen muss das Lumia 710 alle 6 Tage an die Steckdose. Soweit mein Erfahrungswert. Die integrierte Kamera muss ich erst noch testen. Dazu später einmal mehr.

L

Anmeldedatum : 03.08.11
Ort : /dev/L

Nach oben Nach unten

Re: Smartphones

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten