java aktuell?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

java aktuell?

Beitrag  seelenfreund am Mi 07 Dez 2011, 00:21

Ich bin über einen Plugin-Check welcher im opera-forum verlinkt war eben darauf gekommen, dass mein java nicht aktuell ist.
Sprich ich habe version 1.6.0_26 aktuell ist aber 1.6.0_29 !
Nach ein paar Recherchen kam ich auf folgenden Artikel auf heise.de wonach in Zukunft java nicht mehr automatisch upgedatet wird.

Heißt das jetzt also dass man Java immer manuell updaten muss? Oder kommt das erst, oder ist mein nicht aktuelles Java bereits der Beginn davon?
Da ich schon öfters gehört habe, dass Open-Jdk als Alternative nicht perfekt funktioniert, wäre das natürlich schon eine weniger erfreuliche Nachricht.
Würde mich freuen wenn mich da jemand aufklären oder beraten könnte ;o)
avatar
seelenfreund

Anmeldedatum : 04.09.11

Nach oben Nach unten

Re: java aktuell?

Beitrag  Korfox am Mi 07 Dez 2011, 06:26

Ist irgendwie etwas verfahren, die Situation, seit Oracle die Lizenz zurückgezogen hat.
Potentiell würde ich einfach sagen: machst du arg exotische Dinge mit deinem Java? Wenn nein: guck mal, ob es bei dir nicht auch OpenJDK tut. Dann bist du dir der Aktualisierungen sicher.
Unter Fedora ist Oracle Java bzw. Sun Java z.B. garnicht mehr in den Repositories drin. Ich meine, aus den Debian Testing Repos ist es auch schon raus, falls es je drin war.
Ich gehe aber prinzipiell davon aus, dass, solange eine Distribution die Pakete in den Repositories hat und die Version der Ditribution noch offiziell supported wird, solange erden auch Security-Fixes beim Sun Java ankommen.
Ansonsten ist aktuell eh nicht Java 1.6.xx, sondern inzwischen 1.7.xx (seit ein paar Wochen, wobei das eigentlich nur dann interessiert, wenn man selbst entwickelt und die neuen Funktionen braucht)
avatar
Korfox

Anmeldedatum : 23.10.11

Nach oben Nach unten

Re: java aktuell?

Beitrag  seelenfreund am Mi 07 Dez 2011, 08:20

Heißt für mich, wenn es mit Open-JDK geht bin ich auf der sicheren bequemen Seite.
Hm naja was heißt exotisch, ich hab eben gehört, dass man zb für Homebanking und dergleichen mit Open-JDK öfters Probleme bekommt.
Und gut, da fehlen mir jetzt die Erfahrungswerte wo man es sonst noch für besser hält Oracles Java zu nutzen.
Aber man will ja gerne ein omnipotentes OS besitzen, welches einen nicht unnötig oft vor Barrieren stellt.

Soweit ich es gelesen habe, ist Java sein Oneiric nicht mehr in den Repos eingebettet.

Im Ubuntuusers-Wiki wird, wie ich inzwischen gelesen habe auch darauf hingewiesen.
Da bleibt wohl zu hoffen, dass sich Open-JDK wirklich als adäquate Alternative mausert.
avatar
seelenfreund

Anmeldedatum : 04.09.11

Nach oben Nach unten

Re: java aktuell?

Beitrag  Korfox am Mi 07 Dez 2011, 18:58

Homebanking und Java? *kopfkratz*
Verwechselst du gerade Java mit Java Script? Selbst das sollte eigentlich meiner Meinung nicht notwendig sein.
Mein Online Banking Portal braucht einen Keks, das war es. Selbst Flash brauche ich nicht (ich mach ChipTAN und der Code wird, glaube ich, als GIF erzeugt).
avatar
Korfox

Anmeldedatum : 23.10.11

Nach oben Nach unten

Re: java aktuell?

Beitrag  STRUPPI am Mi 07 Dez 2011, 23:05

Es gibt Linux-Online-/ Home-Banking-Software, die sich mal auf ein spezielles Java "eingeschossen" haben/hatten.
Und das wird nun eine maulende Gemeinde hervor rufen, wenn nicht schnell auf Open-* umgesattelt wird.
avatar
STRUPPI

Anmeldedatum : 09.08.11

Nach oben Nach unten

Re: java aktuell?

Beitrag  Korfox am Do 08 Dez 2011, 08:03

Oh, ok... finde ich etwas unverantwortlich, da Java ja nicht gerade durch wenige Sicherheitslücken glänzt. Aber ok. Danke für die Aufklärung.
avatar
Korfox

Anmeldedatum : 23.10.11

Nach oben Nach unten

Re: java aktuell?

Beitrag  seelenfreund am Do 08 Dez 2011, 08:46

Ja, also zb die Anwendung Hibiscus welche unter Jamaica läuft, und ich mal durch das Vereinsprogramm JVerein beschnupperte, ist meine ich auf Java basierend.
Das JVerein könnte für mich als Vereinsmeier nämlich zb mal interessant werden.
Aber gut, im Moment noch nicht, da unser Vorstand eh noch kein Zeit hat.
Aber das ist ja nicht Thema der Sache.

Ich muss mich wohl die Tage wirklich mal durchackern und testen ob ich mit Open-JDK all meine gängigen Anwendungen durchführen kann.
Ansonsten bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als mir das Update immer selber von Oracle zu besorgen. Schade natürlich, die automatischen Updates sind für mich eigentlich ja mit auch das große Plus von Linux.
avatar
seelenfreund

Anmeldedatum : 04.09.11

Nach oben Nach unten

Re: java aktuell?

Beitrag  lupu am So 11 Dez 2011, 11:11

Jetzt mal vlt.unqualifiziert gefragt, weil ich mich mit demThema noch nicht näher beschäftigt habe.

Was ist denn IcedTea? Ich dachte immer, das wäre die open-java Version für Buntus u.ä..

Ist jedenfalls in Mint-Main dabei.
avatar
lupu

Anmeldedatum : 15.08.11
Alter : 66
Ort : unterwegs

Nach oben Nach unten

Re: java aktuell?

Beitrag  seelenfreund am So 11 Dez 2011, 13:01

Ich habe inzwischen manuell das aktuelle Java von Oracle installiert.
Ich beobachte das ganze einmal weiter und wenn sich mit Open-JDK all meine Seiten nutzen lassen werde ich das gerne favorisieren.
Leider gibts doch so ein paar Mankos bisher.
Meine durchaus gerne mal besuchte Schafkopf-Seite ging mit Open-JDK leider nicht mehr.
Nur hab ich jetzt das Gedöns am Hals, dass ich immer selber nach den Updates schauen muss Surprised(
Da wäre so ein Erinnerer ganz praktisch irgendwie.
avatar
seelenfreund

Anmeldedatum : 04.09.11

Nach oben Nach unten

Re: java aktuell?

Beitrag  Coyote am So 11 Dez 2011, 13:19

seelenfreund schrieb:Nur hab ich jetzt das Gedöns am Hals, dass ich immer selber nach den Updates schauen muss Surprised(
Da wäre so ein Erinnerer ganz praktisch irgendwie.
Das sollte man mit einem Script hinkriegen können. Auch das Updaten. Was Konkretes schwebt mir nicht vor, denn ich benutze weder Java noch Mint. Ich bräuchte also Hilfe für einen solchen Script.

Coyote
Roadrunner-Jäger
Roadrunner-Jäger

Anmeldedatum : 01.08.11

Nach oben Nach unten

Re: java aktuell?

Beitrag  Gast am Mo 12 Dez 2011, 08:32

seelenfreund schrieb:
Nur hab ich jetzt das Gedöns am Hals, dass ich immer selber nach den Updates schauen muss Surprised(
Da wäre so ein Erinnerer ganz praktisch irgendwie.
Such mal mit einer Suchmaschine deiner Wahl nach "The Debian way". Dort wird dir erklärt, wie man nahezu jede Software unter Debian (Ubuntu setzt ja auch auf Debian auf) so installieren kann, daß sie automatisch mit aktualisiert wird.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: java aktuell?

Beitrag  seelenfreund am Mo 12 Dez 2011, 10:01

Danke für den Hinweis.
Werde ich mir mal ansehen das ganze.
Ich habe in einem Artikel auch schon davon gelesen, dass es, evtl ähnlich wie beim Flashplugininstaller zu sein scheint, via Skript upgedatet werden könnte. Ich bin da leider nicht so wirklich bewandert, aber versuche eben für mich was einfaches und praktikables zu finden.
Vor allem eigentlich für den Sportheim-PC welchen ich nicht alle Tage besuche und zur Zeit via automatischer Basis-Updates aktuell halte.
avatar
seelenfreund

Anmeldedatum : 04.09.11

Nach oben Nach unten

Re: java aktuell?

Beitrag  seelenfreund am Fr 23 Dez 2011, 13:50

So, ich bin mal auf open-jdk umgestiegen.
Das mit dem immer manuell installieren ist mir ehrlich gesagt zu nervig.
Ich möchte es halt doch gerne bequem, wenn es auch bequem geht.
Ich werde mal nach und nach testen ob ich damit alle meine Seiten noch nutzen kann.
Wie ist das eigentlich beim Java-Test.
Mit installiertem open-jdk wird mir angezeigt ich hätte java 1.6.0_20.
Ist das so normal? Basiert das open-jdk auf dieser Version?
avatar
seelenfreund

Anmeldedatum : 04.09.11

Nach oben Nach unten

Re: java aktuell?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten