[gelöst]Mint 17.3 XFCE 64 Bit: Nur Rootzugriff auf USB Fat32 Datenträger

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[gelöst]Mint 17.3 XFCE 64 Bit: Nur Rootzugriff auf USB Fat32 Datenträger

Beitrag  Andi123 am Mo 22 Feb 2016, 10:09

Servus

leider habe ich auf dem Desktop (nicht beim Läppi, ist aber das gleiche System) keinen Benutzerzugriff (Schreibzugriff für den Benutzer) auf USB Datenträger wenn dieser FAT32 formatiert ist.
Mit NTFS schon.

Im Ordner Media werden Fat32 USB Datenträger nicht im Benutzerordner (z.B. Media/Benutzer/) eingebunden, sondern direkt in Media.

Z.B. Media/USB0, USB1 usw. und haben daher nur als Root Schreibrechte.

Ein NTFS USB Datenträger wird aber in Media/Benutzer/ eingebunden, und hat daher auch Schreibzugriff für den jeweiligen Benutzer.

Kann ich das in Mint einstellen, dass auch FAT USB-Datenträger in Media/Benutzer/ eingebunden werden?

Gruß

Andi

Mint 17.3 XFCE 64 Bit.
avatar
Andi123

Anmeldedatum : 04.03.12
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Mint 17.3 XFCE 64 Bit: Nur Rootzugriff auf USB Fat32 Datenträger

Beitrag  Andi123 am Do 25 Feb 2016, 10:22

Das Programm usbmount war schuld   neutral

https://community.linuxmint.com/software/view/usbmount

Nach der Deinstallation funktionieren auch Fat32 USB Datenträger wieder mit Benutzerschreibzugriff.

Gruß

Andi
avatar
Andi123

Anmeldedatum : 04.03.12
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Mint 17.3 XFCE 64 Bit: Nur Rootzugriff auf USB Fat32 Datenträger

Beitrag  Minthouse am Do 25 Feb 2016, 23:05

closed
avatar
Minthouse

Anmeldedatum : 13.03.12

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Mint 17.3 XFCE 64 Bit: Nur Rootzugriff auf USB Fat32 Datenträger

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten