[gelöst]Mint 17 64 Xfce

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[gelöst]Mint 17 64 Xfce

Beitrag  VANC am Fr 01 Aug 2014, 19:53

Andi123 schrieb:Jedenfalls ist XFCE schnell!
Hallo Andi123,

Xfce ist ressourcenschonend. Sehr schnell. Könnte mir vorstellen, dass es mit Deiner Hardware abgeht wie eine Rakete.  Very Happy 
Neugierig bin ich aber nun doch. Hast Du Dein Betriebssystem nun vollkommen neu aufgesetzt mit Linux Mint 17 Qiana Xfce Edition?

Grüsse,
VANC
avatar
VANC

Anmeldedatum : 03.03.14

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Mint 17 64 Xfce

Beitrag  Andi123 am Fr 01 Aug 2014, 20:50

Nein, hab XFCE installiert, und Cinnamon und KDE deinstalliert.

Allerdings hab ich jetzt eine Anmeldefehlermeldung

"Die Benachrichtigungsfläche hat die Auswahl verloren

Wahrscheinlich hat ein anderes Programm die Funktion der Benachrichtigungsfläche übernommen. Diese Fläche wird nicht verwendet."

Es läuft einfach nich richtig!
avatar
Andi123

Anmeldedatum : 04.03.12
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Mint 17 64 Xfce

Beitrag  Andi123 am Fr 01 Aug 2014, 22:58

Die Meldung ist jetzt weg, warum auch immer.

Seltsam ist noch

daß ich kurz nach dem Start wo das Verschlüsselungspasswort (Cryptsetup) abgefragt wird, das Ubuntulila habe und da steht "Ubuntu 17" Statt Mint 17.

Und noch

im 2. Benutzerprofil schaut das Menü anders aus.
Ausserdem hab ich einige Themes nicht die das 1. Profil hat, und umgekehrt.

Sonst scheint alles zu funktionieren.

Ist halt doch nicht gut wenn man einen Wechsel des Desktops vollzieht.

KDE hat schon nicht richtig funktioniert, XFCE ist auch seltsam.
avatar
Andi123

Anmeldedatum : 04.03.12
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Mint 17 64 Xfce

Beitrag  VANC am Sa 02 Aug 2014, 08:33

Andi123 schrieb:Nein, hab XFCE installiert, und Cinnamon und KDE deinstalliert.
Ok, dann rate ich mal wieder...  Smile 
Mint 17 64 Mate ist gerade Dein Betriebssystem 'by default'? Danach hast Du Xfce Desktop installiert, richtig?

Andi123 schrieb:Ist halt doch nicht gut wenn man einen Wechsel des Desktops vollzieht.
Allgemein kann man sagen: Mische keine Desktop-Umgebung. Sonst kann Dein Betriebssystem an Performance einbüssen.
Was bedeuten kann: Instabilität und Funktionsstörung. Die praktische Erfahrung hast Du gerade hinter Dir.  ;)
avatar
VANC

Anmeldedatum : 03.03.14

Nach oben Nach unten

Mint 17 64 Xfce

Beitrag  Andi123 am Sa 02 Aug 2014, 09:29

Kein Mate, XFCE!

Da hab ich doch ein Theme mit dem Namen Ubuntu17 installiert.
Habs grad deinstalliert, aber noch nicht neugestartet, denke das wars!

Seltsam ist aber daß den beiden Profilen unterschiedliche Themes zur Verfügung stehen, obwohl ich alle Themes über die Paketverwaltung installiert hab.
Da möchte man doch meinen daß die Themes dann systemweit sein müssen!

Ich suche nach dunklen Themes und hab ein paar gefunden.

Der Meldung


Code:
[Die Benachrichtigungsfläche hat die Auswahl verloren

Wahrscheinlich hat ein anderes Programm die Funktion der Benachrichtigungsfläche übernommen. Diese Fläche wird nicht verwendet.


bin ich auch auf die Schliche gekommen.

War Cairo-Dock, da sind sich wohl irgendwelche Benachrichtigungsapplets in die Quere gekommen, wie auch immer.

Hab den Cairo-Dock Ordner im .config Ordner gelöscht und das Dock dann neu eingerichtet.
Meldung ist weg!

Gruß
Andi
avatar
Andi123

Anmeldedatum : 04.03.12
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Mint 17 64 Xfce

Beitrag  VANC am Sa 02 Aug 2014, 17:45

Andi123 schrieb:Kein Mate, XFCE!
Ok, ich gehe jetzt einfach davon aus, dass Mint 17 64 Xfce Dein Betriebssystem ist ... Nichts gegen Experimentierfreudigkeit...

Wegen der vielen Fehlermeldungen, häufigen De- und Neuinstallierungen und vielem, was ich von hier aus einfach nicht nachvollziehen kann, weil ich nicht an Deinem Rechner arbeite etc., mein gut gemeinter Rat:

Backup Deiner Dokumente > Neu-aufsetzen von Betriebssystem mit Mint 17 64 Xfce oder was Dir eben als Desktop zusagt...
Vergewissere Dich aber, dass Dein Installationsmedium keine Mängel aufweist.  ;) 

Du wirst glücklicher damit werden.  Very Happy 

Grüsse,
VANC
avatar
VANC

Anmeldedatum : 03.03.14

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Mint 17 64 Xfce

Beitrag  Andi123 am Sa 02 Aug 2014, 20:12

Ja mal schaun!

Jetzt ist er gar nicht mehr gestartet.

Hab noch Mint17 XFCE in der VM und arbeite damit weiter.

Datensicherung ist kein Problem, alles auf externen Platten.

Mail und Browserprofile sind eh mehrfach vorhanden, Linux und Windows.

Gruß

Andi
avatar
Andi123

Anmeldedatum : 04.03.12
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Mint 17 64 Xfce

Beitrag  VANC am So 03 Aug 2014, 01:22

Andi123 schrieb:Jetzt ist er gar nicht mehr gestartet.
Ein Neu-aufsetzen von Deinem Betriebssystem wäre wirklich vorteilhaft...  ;) 
Durch die häufigen Wechsel und (Einzel-)Löschungen von Anwendungen, können die Abhängigkeiten der Pakete nicht mehr stimmen...

Tipp: Wenn Dir Experimente gefallen, am besten über Synaptic Package Manager machen. Dort kannst Du zuvor die Abhängigkeiten für eine Anwendung sehen und dann entscheiden...

Andi123 schrieb:Datensicherung ist kein Problem, alles auf externen Platten.
Mail und Browserprofile sind eh mehrfach vorhanden, Linux und Windows.
Gut für Dich!  Very Happy 

Grüsse,
VANC
avatar
VANC

Anmeldedatum : 03.03.14

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Mint 17 64 Xfce

Beitrag  Andi123 am So 03 Aug 2014, 13:57

Weis nicht ob ich Mint nochmal neuinstalliere, oder die Platte als Datenspeicher nutze.

Komme grad mit Min17 in der VM gut zurecht.

Hat den Vorteil das ich Mint überall mitnehmen kann, einfach die VM am neuen/anderen Rechner reinkopieren.

Mit Windows mach ich meiine ganzen Video und Grafiksachen (CyberlinkPowerdirector, Corel Videostudio, PhotoshopCS4 usw.), da brauch ich den Zugriff der Programme auf die GPU (Cuda).

Alles andere mach ich mit Mint in der VM, vorallem Mail, Internet, Büro).

Geht ganz gut!

Gruß

Andi
avatar
Andi123

Anmeldedatum : 04.03.12
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]Mint 17 64 Xfce

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten