xkill

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

xkill

Beitrag  Minthouse am So 08 Jun 2014, 00:45

xkill

Ein Linuxsystem ist stabil. Dennoch kann es einmal vorkommen das ein Programm im Desktop nicht beendet wird. Wie geht man vor?

Terminal

Wir öffnen das Terminal und geben xkill in die Kommandozeile ein.

Code:
test-user@testcomputer ~ $ xkill

Anschliessend betätigen wir die Enter-Taste.

Code:
test-user@testcomputer ~ $ xkill
Select the window whose client you wish to kill with button 1....
test-user@testcomputer ~ $

Der Mauszeiger verwandelt sich zu einem X.
Mit dem X des Mauszeigers gehen wir über das zu schliessende Programm und beenden es mit einem Linksklick der Maustaste.
Wenn wir anders entscheiden, können wir xkill mit Rechtsklick der Maustaste rückgängig machen ohne das ein Programm hart beendet wird.
Beachte: Nutze xkill mit Umsicht. Nur als Notlösung. Denn mit einem unüberlegten Klick kann man einen Schaden anrichten.

xkill mit Tastenkombination

Alt + F2

Es öffnet sich ein Fenster "Anwendung ausführen".
In das Kästchen tippen wir xkill und betätigen anschliessend die Ausführen-Taste.
Das Fenster schliesst sich und der Mauszeiger wird zu einem X.
Mit dem X des Mauszeigers gehen wir über das zu schliessende Programm und beenden es mit einem Linksklick der Maustaste.
Wenn wir anders entscheiden, können wir xkill mit Rechtsklick der Maustaste rückgängig machen ohne das ein Programm hart beendet wird.
Beachte: Nutze xkill mit Umsicht. Nur als Notlösung. Denn mit einem unüberlegten Klick kann man einen Schaden anrichten.

Easy, nicht wahr?
avatar
Minthouse

Anmeldedatum : 13.03.12

Nach oben Nach unten

Re: xkill

Beitrag  tno am Di 17 Jun 2014, 00:24

ich zitiere aus der man-page:

Code:
CAVEATS
This command does not provide any warranty that the application whose connection to the X server is closed will abort nicely, or even abort at all. All  this
 does is to close the connection to the X server. Many existing applications do indeed abort when their connection to the X server is closed, but some
 choose to continue.

ich würde daher eher mit xprop oder ps die Prozess-ID herausfinden und dann mit kill beenden.

tno

Anmeldedatum : 28.01.12

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten