techchannel "Ratgeber: Was ist was bei der Linux-Verzeichnisstruktur"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

techchannel "Ratgeber: Was ist was bei der Linux-Verzeichnisstruktur"

Beitrag  soja.bob am Di 13 Sep 2011, 09:21

Gestern erschien bei techchannel ein netter und handlicher Ratgeber zum Thema Linux Verzeichnisstruktur von Thomas Hümmler:
"Ratgeber: Was ist was bei der Linux-Verzeichnisstruktur"

Nach und nach werden folgende Punkte abgearbeitet:
  1. Root (/)
  2. /bin
  3. /boot
  4. /dev
  5. /etc
  6. /home
  7. /lib, /lib32 und /lib64
  8. /media
  9. /mnt
  10. /opt
  11. /proc
  12. /root
  13. /sbin
  14. /srv
  15. /tmp
  16. /usr
  17. /var
  18. Empfehlungen für ein Partitionsschema

Die Alltagstauglichkeit der Partitionsempfehlung ist evtl. durch unsere Experten zu prüfen.
Ansonsten, Tipp für einsame Minuten. :lesen2:
avatar
soja.bob

Anmeldedatum : 26.08.11
Ort : Bär-Lin

Nach oben Nach unten

Re: techchannel "Ratgeber: Was ist was bei der Linux-Verzeichnisstruktur"

Beitrag  Blindenhund am Mi 14 Sep 2011, 08:35

Sehr netter Link Bob. Allerdings kommt er mir schon älter vor weil dort von IDE/SCSI die Rede ist. (Habe mir da mal explizit den Partitionierungsvorschlag angesehen.)

Die Trennung von /var und /tmp kann aus Sicherheitsgründen sinnig sein. Bei Notebooks kann auch die Separierung von /tmp in den RAM sinnvoll sein. Erspart Schreibzugriffe. /tmp muss dann aber ca. 1GB betragen und muss zum Brennen von DVDs ausgeschaltet werden! Auszug aus /etc/fstab:
Code:
# Temp separieren:
tmpfs  /tmp            tmpfs  defaults,size=1024m,nr_inodes=64m        0 0
tmpfs  /var/lock      tmpfs  size=4m 0 0
tmpfs  /var/run        tmpfs  size=4m 0 0

Blindenhund
Gelöschter Benutzer

Anmeldedatum : 01.08.11
Ort : /dev/sofa

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten