[gelöst]Ubuntu: Wie sich dennoch ein Update für LibreOffice bewerkstelligen lässt

Nach unten

[gelöst]Ubuntu: Wie sich dennoch ein Update für LibreOffice bewerkstelligen lässt

Beitrag  L am Di 14 Jan 2014, 15:40

Wer bei den Ubuntu-Versionen wie Precise 12.04, Quantal 12.10 und Raring 13.04 auf ein Update für LibreOffice 4.1 hofft, setzt vermutlich auf den Sankt Nimmerleinstag. Denn ein automatisches Update ist für die Ubuntu-Versionen nicht vorgesehen. Schade! Doch glücklicherweise ist eine Lösung in Sicht. Über das Terminal lässt sich nun einfach und bequem eine jeweils stabile Version von LibreOffice auf dem Computer installieren.

Wie das geht und worauf dabei zu achten ist,
könnt Ihr in einem interessanten Beitrag unseres Partnerforums LinuxForum.CH nachlesen.

L

Anmeldedatum : 03.08.11
Ort : /dev/L

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten