[gelöst]LibreOffice: Installation einer stabilen Version via Terminal

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[gelöst]LibreOffice: Installation einer stabilen Version via Terminal

Beitrag  L am Di 14 Jan 2014, 15:31

Wer bei den Ubuntu-Versionen wie Precise 12.04, Quantal 12.10 und Raring 13.04 auf ein Update für LibreOffice 4.1 hofft, setzt vermutlich auf den Sankt Nimmerleinstag. Denn ein automatisches Update ist für die Ubuntu-Versionen nicht vorgesehen. Schade! Doch glücklicherweise ist eine Lösung in Sicht. Über das Terminal lässt sich nun einfach und bequem eine jeweils stabile Version von LibreOffice auf dem Computer installieren.

Wie das geht und worauf dabei zu achten ist,
könnt Ihr in einem interessanten Beitrag unseres Partnerforums LinuxForum.CH nachlesen.

L

Anmeldedatum : 03.08.11
Ort : /dev/L

Nach oben Nach unten

LibreOffice Forum - Das Forum rund um das LibreOffice Softwarepaket

Beitrag  Minthouse am Mi 15 Jan 2014, 20:16

Wenn es um Details rund um das LibreOffice Softwarepaket geht,
empfiehlt Euch Minthouse Linux Forum das LibreOffice Forum. Das Flaggschiff schlechthin im deutschsprachigen Raum.  Top

Minthouse

Anmeldedatum : 13.03.12

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]LibreOffice: Installation einer stabilen Version via Terminal

Beitrag  Andi123 am Do 06 März 2014, 13:47

Ich hab Version 4.2.1.1

Code:
sudo apt-add-repository ppa:libreoffice/ppa

Gruß

Andi

Andi123

Anmeldedatum : 04.03.12
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]LibreOffice: Installation einer stabilen Version via Terminal

Beitrag  VANC am Fr 07 März 2014, 05:39

Andi123 schrieb:Ich hab Version 4.2.1.1

sudo apt-add-repository ppa:libreoffice/ppa
Auf welchem Betriebssystem?

VANC

Anmeldedatum : 03.03.14

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]LibreOffice: Installation einer stabilen Version via Terminal

Beitrag  Andi123 am Fr 07 März 2014, 08:41

Mint 13

Andi123

Anmeldedatum : 04.03.12
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]LibreOffice: Installation einer stabilen Version via Terminal

Beitrag  VANC am Fr 07 März 2014, 22:07

Andi123 schrieb:Mint 13
LibreOffice 4.2.1.1 läuft problemlos auf Deinem Mint 13?

VANC

Anmeldedatum : 03.03.14

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]LibreOffice: Installation einer stabilen Version via Terminal

Beitrag  Andi123 am Sa 08 März 2014, 09:33

Ja schon.

ich bin jetzt kein Officespezialist, aber normale Briefe und Rechnungen mach ich unter Linux wie unter Windows.


Hab grad gesehen, hab sogar V 4.2.2.1

Andi123

Anmeldedatum : 04.03.12
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]LibreOffice: Installation einer stabilen Version via Terminal

Beitrag  VANC am Mo 10 März 2014, 22:17

Andi123 schrieb:Ja schon.

ich bin jetzt kein Officespezialist, aber normale Briefe und Rechnungen mach ich unter Linux wie unter Windows.


Hab grad gesehen, hab sogar V 4.2.2.1
Händeschütteln...  Very Happy 

Habe das Version 4.2.2.1, Build-ID: 420m0 (Build:1) installiert.

Bin Deinem Tipp gefolgt:

Code:
sudo apt-add-repository ppa:libreoffice/ppa

Dann dem Tipp von Linux Forum Schweiz:

Code:
sudo add-apt-repository ppa:libreoffice/libreoffice-4-1
sudo apt-get update
sudo apt-get dist-upgrade

'libreoffice-4-1' habe ich mit '4-2' abgeändert.
Beide Installationsanleitungen führen zu stabilen Ergebnissen.

VANC

Anmeldedatum : 03.03.14

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]LibreOffice: Installation einer stabilen Version via Terminal

Beitrag  Andi123 am Mo 10 März 2014, 23:23

Die V 4.2.2. scheint aber keine Sabile zu sein laut Libreofficeseite

Zitat:
"Dieses ist eine Vorabversion, die nicht für den produktiven Einsatz gedacht ist."

http://de.libreoffice.org/download/?version=4.2.2&lang=de&type=deb-x86_64

Auf Windows hab ich noch die 4.2.1.1.

Andi123

Anmeldedatum : 04.03.12
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]LibreOffice: Installation einer stabilen Version via Terminal

Beitrag  VANC am Mo 10 März 2014, 23:49

Andi123 schrieb:Die V 4.2.2. scheint aber keine Sabile zu sein laut Libreofficeseite

Zitat:
"Dieses ist eine Vorabversion, die nicht für den produktiven Einsatz gedacht ist."

http://de.libreoffice.org/download/?version=4.2.2&lang=de&type=deb-x86_64

Auf Windows hab ich noch die  4.2.1.1.
Version 4.2.2? Noch verbesserungswürdig...  Very Happy 

Aber, was ist dann Version 4.2.2.1? Wo der Unterschied?

VANC

Anmeldedatum : 03.03.14

Nach oben Nach unten

Re: [gelöst]LibreOffice: Installation einer stabilen Version via Terminal

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 14:20


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten