Dualbetrieb Linux/Windows: Korrektur der Uhrzeit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Dualbetrieb Linux/Windows: Korrektur der Uhrzeit

Beitrag  L am So 28 Aug 2011, 06:15

Hi,

Es ist schon "lustig" mit der Uhrzeit. Im Dualbetrieb Linux/Windows. Mal geht sie nach. Oder eilt voraus. Je nachdem, welches System man gerade fährt. Wie also ist dem beizukommen? Mit einem kleinen "Trick". Und obendrein ganz easy, selbstverständlich! Smile

So geht es:

Klick auf: Desktop » Computer » File System » etc » default » rcS.
Diese Datei öffnen wir nun mit Administrationsrechten und ergänzen sie mit:
# Set UTC=yes if your system clock is set to UTC (GMT), and UTC=no if not.
"UTC", falls nicht schon eingetragen, muss folgendermassen heissen: UTC=no.
Anschliessend Klick auf "Safe". Nun erst schliessen wir "gedit".

Nach erfolgreicher Edition sieht "rcS" so aus:

Code:
#
# /etc/default/rcS
#
# Default settings for the scripts in /etc/rcS.d/
#
# For information about these variables see the rcS(5) manual page.
#
# This file belongs to the "initscripts" package.
#
# Set UTC=yes if your system clock is set to UTC (GMT), and UTC=no if not.

TMPTIME=0
SULOGIN=no
DELAYLOGIN=no
UTC=no
VERBOSE=no
FSCKFIX=no

Voilà! cheers

L

Anmeldedatum : 03.08.11
Ort : /dev/L

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten